Gebührenberechnung

Die Gebührenberechnung (Zusatzmodul) bietet für Sie die Ermittlung der Vergütungen nach StBVV.

Die benötigten Gegenstandswerte (Umsätze, Aufwendungen, Entnahmen, Einlagen, Flächenangaben u.a.) werden automatisch aus den Buchhaltungsdaten übernommen. Für die Zehntelsätze können die vorgegebene Einstellungen, selbst definierte Standards oder betriebsindividuelle Parameter verwendet werden.

Am Ende wird eine fertige Rechnung mit Berechnungsnachweis erzeugt.

Die Gebührenberechnung gibt es für gewerbliche und landwirtschaftliche Betriebe und jeweils für "Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1 EStG" und "Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG".

Es werden die Vergütungen für Buchführung und Jahresabschluss berechnet.

Dieselben Vergütungen und darüber hinaus alle weiteren Vergütungen für die Tätigkeiten des Steuerberaters nach StBVV sowie die Erfassung und Verwaltung der Mandanten und Aufträge bietet das eigenständige Programm AssGEFA.

WEITER zum nächsten Thema: AssGEFA