PDF-Dokumente erstellen

Alle Auswertungen können anstatt des echten Ausdrucks auch als PDF-Dokument (Portable Document Format) erstellt werden.

Dieses Format eignet sich hervorragend zur digitalen Speicherung von Auswertungen und zum Versenden per E-Mail an Dritte. Die PDF-Ausgabe ist in allen Ass-Programmen über die Druckerauswahl-Liste oder auch direkt über ein zusätzliches Auswahlfeld bei der "Drucken"-Schaltfläche anwählbar.

Die PDF-Dokumente werden automatisch in der Dokumentenverwaltung (standardmäßig im Programmumfang enthalten) der nlb-Programme abgelegt und sinnvoll mit Auswertungsnamen, Betriebsnummer und Wirtschaftsjahr benannt.

WEITER zur nächsten Seite: ZBK-Beleg