Aktuelles

Jahresupdate mit neuen "vierstelligen" Kontenrahmen

Der von nlb-Kunden am meisten verwendete Kontenrahmen, der landwirtschaftlich orientierte nlb-Einheitscode, ist schon seit längerem - nämlich mit der Erstauslieferung der Version 3.60 - auch in der neuen Variante mit vierstelligen Textschlüsseln verfügbar,

bezeichnet als "nlb-Einheitscode pro".

Mit dem im Januar 2017 bereitgestellten Programmstand 3.60.017, der die zum Jahreswechsel nötigen Anpassungen für Umsatzsteuer, EÜR und Elster enthielt, wurden jetzt weitere "Pro-Kontenrahmen" freigegeben. So kann jetzt von dem herkömmlichen "nlb-Code Gewerbe" (dreistellige Textschlüssel) auf den neuen "nlb-Code Gewerbe pro" (vierstellige Textschlüssel) umgestellt werden. 

Die Umstellung ist wie schon beim "nlb-Einheitscode pro" freiwillig und kann einfach beim Einrichten des neuen Wirtschaftsjahres vorgenommen werden. Näheres erfahren Sie wie immer aus der UpdateInfo, die sich im Programm über das Menü "Hilfe-was ist neu" aufrufen lässt.