Abschlussbuchungen

Besonders weit geht die Unterstützung des Anwenders bei der Abschlusserstellung. Dank der integrierten Anlagenrechnung werden Anlagenzu- und -abgänge, Veräußerungsgewinne und Normalabschreibungen automatisch gebucht.

Sonderabschreibungen, 6b-Rücklagen usw. können komfortabel erfasst werden, wobei auch die passivische Buchung (automatische Koppelung mit Sonderposten) möglich ist. Bestände und Vorräte werden ggf. automatisch aus der Naturalrechnung übernommen.

Bei Privatanteilen, Naturalentnahmen, Beköstigungsanteilen usw. fragt das Programm nur die benötigten Werte ab und stellt selbst die resultierenden Buchungen auf.

Bei jeder Abschlussbuchung ist sogleich am Bildschirm der aktuelle Gewinn zu ersehen (Bilanzdialog). Parallel können zu den steuerlich vorgeschriebenen Bewertungen auch handelsrechtliche oder betriebswirtschaftliche Werte vergeben werden. Die nachfolgenden Abschlüsse sind dann sowohl "steuerlich" als auch "handelsrechtlich" oder "betriebswirtschaftlich" zu erhalten.

WEITER zur nächsten Seite: Grund- und Bodenverzeichnis